Mitteilung der TSV Vorstandschaft zur aktuellen Situation

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus werden in Bayern Veranstaltungen reihenweise abgesagt, Schulen und Kitas geschlossen und es kommt leider auch vermehrt zu Einschränkungen im öffentlichen Leben.

Auch die Vorstandschaft des TSV Stammham sieht sich aufgrund der derzeitigen Situation nun dazu veranlasst, die notwendigen Maßnahmen zu treffen. Der Schutz der Gesundheit hat Vorrang und daher werden alle Sport- und Spielbetriebe bis auf Weiteres eingestellt.

Nach Vorgaben des Bayerischen Fussball-Verbandes wird der Spielbetrieb (sowohl der Herren-, Jugend- als auch der Damenmannschaft) vorläufig bis einschließlich 23. März ausgesetzt. Der BFV empfiehlt auch alle Freundschaftsspiele, Schulungen, Veranstaltungen und den Trainingsbetrieb einzustellen.

Der Bayerische Tischtennisverband hat den Mannschaftsspielbetrieb für die Spielzeit 2019/2020 bis 19.04.2020 beendet.

Auch die Tanzgruppe "Chili Dancers" verzichtet bis Anfang April auf das gewohnte Samstags-Training.

Außerdem setzen die Gymnastikabteilung und die Freizeitgruppe Ihre Übungsstunden bis Ende März aus.

Die Jahreshauptversammlung musste aus gegebenem Anlass ebenfalls abgesagt werden. Ein Nachholtermin wird bekannt gegeben.

Sobald sich die Situation ändert und es neue Meldungen gibt, informieren wir rechtzeitig. 

Wir bitten um Verständnis.

Gerald Wagner

1. Vorsitzender TSV Stammham