Abteilung Tischtennis

Neuigkeiten

3.Bezirksliga Nordinn 

Spielbericht der 1.Herren gegen den VfL Waldkraiburg I

 

Aufstellung TSV Stammham

1. Eder Christoph

2. Vilsmaier Christoph

3. Rothenaicher Fabian

4. Meier Johann

5. Willmerdinger Herbert

6. Schanzer Marco

Aufstellung VfL Waldkraiburg

1. Seifert Marcel

2. Horn Joachim

3. Grünwald Loris

4. Klein Jürgen

5. Morawietz Markus

6. Nagelsdiek Fabian

 

Mit viel Vorfreude auf die neue Spielzeit ging unsere 1.Herrenmannschaft in die Partie gegen die sehr erfahrene Mannschaft vom VfL Waldkraiburg I. 

 

Das erste Doppel Eder/Vilsmaier vs. Grünwald/Morawietz 3:0 ging ganz klar auf die Seite der Stammhamer. Rothenaicher/Schanzer hatte das stärkere und erfahrene einser Doppel Seifert/Horn gegenüber stehen und verloren die Partie mit 0:3. Das Doppel Meier/Willmerdinger vs. Klein/Nagelsdiek holten die Stammhamer einen 3:2 Sieg heraus.

 

Nach den Doppeln stand es 2:1 für den TSV. Jetzt ging es aber noch in die Einzel und die waren ziemlich hart umkämpft mit schönen und sehenswerten Ballwechseln.

 

Eder lies im ersten Einzel nichts anbrennen und fegte Horn mit 3:0 von der Platte. Neuzugang Vilsmaier führte im zweiten Einzel gegen Seifert bereits in Sätzen mit 2:0, lies den Gegner aber doch wieder auf 2:1 Sätzen herankommen, aber holte doch noch im vierten Satz ( 13:11) den Punkt nach Hause.

 

Rothenaicher hatte im mittleren Paarkreuz keinerlei Probleme und putzte Klein mit 3:0 von der Platte.

So stand es mittlerweile 5:1 für den TSV....

 

Meier hatte den Youngster Grünwald der ein ziemlich aggressives Spiel hatte. Johnny probierte mit seiner Rückhand und Vorhand alles, der Gegner hatte aber immer die bessere Antwort parat und verlor letztendlich mit 0:3.

 

Im hinteren Paarkreuz war Willmerdinger und Schanzer an der Reihe.

Willmerdinger hatte einen youngster gegenüberstehen der auch ziemlich unangenehm zu spielen war. Willmerdinger setzte seine ganze Erfahrung im Tischtennis ein und gewann das Spiel im hart um kämpften 5ten Satz und einen 7:9 Rückstand noch mit 12:10.

Zwischenstand 6:2

 

Auf Position 6 spielte auf unserer Seite Schanzer der den erfahrenen Spieler Morawietz als Gegner erwischt hatte. Marco probierte vieles, aber dieses Spiel ging an den VfL Waldkraiburg mit 0:3 in Sätzen.

 

Jetzt ging es in den Endspurt.... 

 

Eder lies im Spitzenpaarkreuz wieder nichts anbrennen und gewinnt gegen Seifert mit 3:1. Dagegen hatte Vilsmaier gegen den routinierten Spieler Horn keine Chance und verliert letztendlich mit 1:3.

 

Zwischenstand: 7:4

 

Rothenaicher hatte jetzt den starken Youngster Grünwald an der Platte gegenüberstehen. Fabi versuchte mit einer starken Rückhand den Druck des Youngsters standzuhalten, aber verlor das Spiel mit 0:3.

Dagegen holte Meier gegen Klein den Punkt nach Stammham.

 

Das hintere Paarkreuz Willmerdinger/Schanzer verloren beide Spiele 0:3 und somit ging es in das alles entscheidende Schlussdoppel Eder/Vilsmaier gegen Seifert/Horn.

 

Zwischenstand: 8:7

 

In einem sehr umkämpften und hitzigen Partie gingen die Stammhamer als Sieger von der Platte und gewannen das Schlussdoppel mit 3:2.

 

Somit war der Saisonstart erfolgreich gelungen und der TSV holte einen 9:7 Sieg.

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite 5 von 5