Abteilung Fußball

Neuigkeiten

Die Stammhamer Jungs verloren in typischer Manier gegen die Kreisligareserve des Tus Traunreut mit 1:4. Der TSV hatte noch die winzige Rest-Chance den Relegationsplatz zu erreichen und ging entsprechend motiviert in das Spiel. Dank der Spielansetzung um 15 Uhr erfolgte der Anpfiff bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad. Die ohnehin stark angeschlagenen Stammhamer mussten kurzfristig noch auf Simon Maier, den letzten verbleibenden Stürmer verzichten, der sich bei seinem heroischen Einsatz im kleinen Derby am Vortag bei der Reserve wohl verletzte. In die Bresche sprang dann Keeper Dominik Pfeffer, der neben Moritz Winkelbauer den zweiten Angreifer gab. 

TSV Marktl - TSV Stammham 1:0

Es ging um viel im Spiel der beiden Nachbargemeinden! Marktl musste punkten, um nicht in den Abstiegsstrudel zu gelangen. Stammham musste punkten um endlich die Rote Laterne abzugeben und um sich beim Kampf um die Nichtabstiegsplätze eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen.

Nach einer guten Wintervorbereitung reisten die Stammhamer Jungs zum Tabellennvorletzten nach Kastl. Der TSV musste dabei mit Tim Schnauhuber, Georg Lang und Deniz Birol auf drei Leistungsträger des Teams verzichten. Die Landesligareserve aus Kastl hingegen wertete den Kader erwartungsgemäß mit Spielern aus der Ersten Mannschaft auf.